Telefon: +43 670 6044460

Marma-Massage®

- für gezielten Ausgleich von Anspannung und Entspannung

Wenn Sie rechts auf die Themen klicken, können Sie sich noch weiter informieren.



Die Marma-Massage® nach Lobo / Wagner ist eine moderne Weiterentwicklung aus dem Ayurveda, der jahrtausendealten traditionellen indischen Medizin. Sie berücksichtigt die Bedürfnisse und Lebensumstände der Menschen in der heutigen Zeit und der Gesellschaft, in der wir heute in Westeuropa leben. Sie hat nicht die Idee, dass wir wie indische Gurus leben sollen, um gesund und glücklich zu sein, sondern zeigt uns mit einfachen Handgriffen, wie wir den Körper gesund und im Fluß erhalten können, so dass "die Seele Lust hat, darin zu wohnen".

 

Marmas sind vitale Stellen im Körper, die besonders in den asiatischen Kampfkünsten beobachtet und erforscht wurden. Manche Autoren vergleichen sie direkt mit den Akupunkturpunkten aus der traditionellen chinesischen Medizin. In der Marma-Massage® nach Lobo / Wagner ist das Wissen um diese besonderen "Wächterstellen" die Grundlage für die Behandlungen.

 

Da gibt es z. B. die Marma-Massage® der Beine, die ein weites, freies, geerdetes und kraftvolles Gefühl in die Beine bringt und damit dabei unterstützt, den eigenen Standpunkt im Leben - zunächst einfach körperlich - wahr- und einzunehmen. Mit der Marma-Massage® der Arme wird der Impuls zu handeln befreit. Und die Marma-Massage® des Gesichtes ist so wohltuend, dass sie auch ganz alleine angewandt tief entspannend und erfrischend wirkt. Weitere Behandlungen sind u. a. die Schulterentlastung, die Rückenstärkung, die Bauchmassage...

 

Die Marma-Massage® findet am Boden statt, das erhöht noch einmal das Gefühl, mit der Erde verbunden, von ihr getragen zu sein. Die / der Empfangende der Marma-Massage® bleibt bekleidet, nur die grade behandelten Körperbereiche werden frei gemacht und mit wenig gutem Öl rhythmisch massiert und bewegt.

Zu mehr Information über Prof. Dr. Lobo geht es hier.